NACH OBEN

Studieneinstieg B. A.

So beantragen Sie BAföG

Das Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) regelt die staatliche Unterstützung für die Ausbildung von Studierenden in Deutschland. Umgangssprachlich wird auch die finanzielle Förderung, die man gemäß diesem Gesetz unter bestimmten Bedingungen beantragen kann, als „BAföG“ bezeichnet. Zuletzt wurde das Gesetz im Mai 2022 novelliert. Unter anderem wurden der Elternfreibetrag und der Bedarfssatz erhöht.

In Bochum ist als Studierendenwerk das Akademische Förderungswerk, abgekürzt: AKAFÖ, für Sie der zuständige Ansprechpartner. Hier können Sie – abhängig vom Einkommen Ihrer Eltern – eine vollständige oder anteilige Finanzierung Ihres Studiums beantragen, die aus einem Mix zwischen Zuschuss und Darlehen besteht. Genaueres erfahren Sie hier.

Ein niedrigschwelliges Angebot zu Fragen rund um das BAföG bietet Ihnen ebenfalls der AStA, der Allgemeine Studierendenausschuss. Hier können Sie – auch ohne Termin – zu bestimmten Sprechzeiten ein vertrauliches und kostenloses Beratungsangebot in Anspruch nehmen. Informieren Sie sich hier.